Bildgalerie

 

Hier sehen Sie einige Beispiele von unseren geschätzen Kunden, die so freundlich waren, Ihnen einen Einblick in ihren Wohnbereich zu gewähren.

Da wir direkt importieren, haben wir einen entsprechenden Preisvorteil.

(Wichtig: Bei “Klick” auf ein Bild, erhalten Sie eine bessere Auflösung)

 

 

Durch die attraktiven Maserungen und Farben bringt unser Teak jeden Raum zum Strahlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vollholz mit Splint, geölt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund des hohen Risikos der Schmutz- und Feuchtigkeitsaussetzung, z.B spritzendes Wasser oder Fett, wie auch eine höhere Benutzung der Räumlichkeit, bietet sich Teak im Gegensatz zu anderen Hölzern als besonders feuchtigkeitsresistent, enorm robust und pflegeleicht an.

 

 

Der Trend zur Natürlichkeit im Wohnbereich kann auch in der Küche umgesetzt werden. Ein solcher Bodenbelag mit hochwertigem Holz, ist ganz bestimmt eine Überlegung wert.

 

 

 

 

 

Das tropische Hartholz besitzt eine sehr hohe
Resistenz gegen Insekten, Pilze, Chemikalien
und ist überaus witterungsbeständig.

 

 

Teak besitzt eine sehr hohe Festigkeit,
verzieht sich kaum unf verfomt sich so gut
wie überhaupt nicht.

 

 

 

 

3-lagiges Parkett, geölt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Treppen können in verschiedenster Weise verlegt werden. Beispielsweise nur einzelne Tritte oder wie auf dem Bild als Ganzes.

 

 

 

 

Die Nuancen der Farben machen das Aussehen
einzigartig und geben dem Ganzen ein stilvolles
Flair.

 

 

 

Ein langlebiges Baumaterial für hochwertiges Parkett wie auch Aussenterassen.

 

 

 

 

 

Aufgrund der Widerstandsfähigkeit ist Teak auch bestens für stark beanspruchte Räume geeignet.

 

 

3-lagiges Parkett, geölt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das tropische Harzholz verzieht sich kaum und verformt sich so gut wie überhaupt nicht, wegen seiner enormen Festigkeit und Härte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feuchträume

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Luxusvariante z.B im Bad oder Hauswirtschaftsraum; man fühlt sich wie auf einem Schiffsdeck.

 

Teak war früher sehr wichtig vor allem in seiner Verwendung im Boots- und Schiffsbau. Teakholz wird bei Nässe nicht rutschig, ist sehr beständig und fühlt sich barfuss weich und angenehm an.

Nautica: Vollholz, geölt, mit Sika-Fugendichtungsmaterial